Ziele

Kostenreduzierung durch speziellen Rahmenvertrag mit Leistungsverbesserungen im gesamten Versicherungsbereich


Teilnehmer

Mitglieder


Nutzen
  • Neutrale Betrachtung der Policen durch unabhängigen Makler
  • Aufdeckung von Doppelversicherungen sowie fehlerhaften und fehlenden Policen
  • Feststellung von Über-/Unterversicherungen
  • Kostenreduzierung in der Regel von 15 – 25 % bei gleicher oder verbesserter Leistung

Leistungen
  • Bestandsanalyse vorhandener Policen mit Prämien und Leistungsvergleich
  • Jährliche Überprüfung der bestehenden Policen ggf. Alternativvorschläge
  • Komplette Umsetzung, Verwaltung, Schadensbearbeitung, Beratung

Aktuelle Themen:

  • Cyber-Versicherung im Betrieb und neues Risiko Homeoffice
  • Betriebsunterbrechungs-/Betriebsschließungs-Versicherung (Corona)
  • Produkthaftung Hersteller/Händler EUGH Urteil
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Zulagenpflicht des Arbeitgebers

Bearbeitungsgebühren

Mitglieder:               keine Projektgebühr für Mitglieder

Nicht-Mitglieder:    Teilnahme nicht möglich