Ziel

Risikominimierung durch eine strategische Portfoliomanagementbeschaffung für Energie, alternativ: Teilnahme an einer Stromausschreibung.

Hinweise:

  • Versorgung von Strom und Gas und ökologisch nachhaltiger Energie möglich
  • Wir haben mit zwei geprüften Energieversorgern Rahmenverträge abgeschlossen, um unseren Mitgliedern Alternativen zu herkömmlichen Energiebeschaffung zu geben

Teilnehmer

Mitgliedsunternehmen ab einem Jahresverbrauch pro Abnahmestelle von 100.000 kWh


Nutzen

Bedingt durch die permanent schwankenden Energiepreise, ist die stichtagsbezogene Ausschreibung (Beschaffung von 100% des Jahresvolumen zu einem Zeitpunkt) im Jahr mit hohen, wirtschaftlichen Risiken  verbunden. Durch eine strukturierte Beschaffung über mehrere gute Marktmomente und über einen zweiten kostengünstigeren Markt, können Risiken und Arbeitspreise deutlich reduziert werden. Neben diesem  Vorteil erhalten Mitgliedes des VerpackungsClusters auch einen Rabatt auf die Servicepauschalen.

Wenn Sie möchten, ist die Teilnahme an einer Stromausschreibung natürlich auch über unsere Partner nach Absprache möglich..


Leistungen
  • Prüfung der laufenden Verträge
  • Energieeffizienzberatung > siehe hierzu das Projekt Energieeffizienzberatung
  • Beschaffung von und Belieferung mit Strom und Gas, auf Wunsch auch Öko-Energie
  • Monitoring der Preisentwicklung
  • Prüfung auf Steuervorteile
  • Ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort

Hinweis: Der Kaufvertragsabschluss erfolgt direkt zwischen den teilnehmenden Unternehmenund dem VC-Vertragspartner.

Bearbeitungsgebühren

Mitglieder:               keine Gebühren

Nicht-Mitglieder:    Teilnahme nicht möglich