Kontakt

 

Clustermanagement
MetallverarbeitungsCluster Waldeck-Frankenberg
c.o. Steinbeis-Transferzentrum Nordhessen

Ahornweg 14a
34508 Willingen

Tel. 05632/9665245
Fax 05632/9665244
Mail: infoatmetallcluster.de

Leiter Clustermanagement: Roland Marx

 

marx

Geschäftsstelle
Industrie- und Handelskammer
Servicezentrum Waldeck-Frankenberg

Christian-Paul-Str.5
34497 Korbach

Ansprechpartner:

Dr. Peter Sacher
Tel. 05631 9503-10
Fax 05631 9503-20
Mail: sacheratkassel.ihk.de

Anja Jesinghausen:
Tel.. 05631-9503-12
Fax: 05631-9503-20
Mail: jesinghausenatkassel.ihk.de

sacher

>>> Datenschutzgrundverordnung <<<

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutzgrundverordnung und damit einhergehend auch neue Transparenz-Anforderungen in Kraft. Zudem werden Ihre Betroffenenrechte weiter geschützt.

Da Sie oder Ihr Unternehmen Mitglied im MetallCluster Waldeck-Frankenberg sind über einen Kooperationspartner von uns, die Leistungen des Clusters in Anspruch nehmen oder anderweitig mit uns in Verbindung stehen besteht auf Basis einer vertraglichen oder anderweitigen Beziehung eine Zustimmung zur Verarbeitung der Firmendaten (meist betriebliche, zum Teil auch private) und damit auch ein berechtigtes Interesse daran.

Wir gehen davon aus, dass Sie auch weiterhin mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf freiwilliger Basis einverstanden sind, um die vorgenannten Informationen zu erhalten.

Was passiert mit Ihren Daten?

Ihre Daten sind bei uns auf dem Netzwerkserver gespeichert und werden weiterhin nur im bisherigen Umfang genutzt.

Selbstverständlich haben wir Ihre Daten als Unternehmen und in diesem Zusammenhang Ihre persönlichen (meist betrieblichen, teilweise auch privaten) Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Funktion im Unternehmen und ggf. weitere Informationen beim MetallCluster Waldeck-Frankenberg gespeichert, um Ihnen Einladungen und Informationen zu vereinsinternen und –übergreifenden Veranstaltungen, Projekten und unseren weiteren Netzwerkaktivitäten zukommen zu lassen.

Soweit Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, informieren wir den Veranstalter/das austragende Unternehmen über die Teilnehmer der jeweiligen Veranstaltung.
Zudem verwenden wir Ihre Daten zur elektronischen Erstellung von Veranstaltungs-Teilnehmerlisten inklusive Namensschildern. Zudem verwenden wir Ihre Daten bei den Auftragsbestätigungen und den Rechnungsstellungen an Sie bzw. ihr Unternehmen.

Sie hatten uns Ihre persönlichen (meist betrieblichen) Kontaktdaten zukommen lassen, da Sie als Ansprechpartner für den MetallCluster fungieren und Interesse an den Informationen bzw. Leistungen haben.

Gerne können Sie bei uns erfragen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.

Ihre Einwilligung geht über die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im MetallCluster Waldeck-Frankenberg hinaus, endet jedoch nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht oder durch Ihren Widerruf, der jederzeit ohne für Sie nachteilige Folgen möglich ist.

Ihre Widerruferklärung richten Sie postalisch oder per Fax an die vorgenannte Geschäftsstelle.